SKL Motoren

Die SKL Motor GmbH gehört zu den traditionsreichsten deutschen Herstellern von Dieselmotoren. Die Maschinenfabrik ging aus einer 1838 gegründeten Schiffswerft hervor, auch bekannt unter Buckau-Wolf, SKL und firmiert heute unter dem Namen MTU Reman Technologies GmbH mit Sitz in Magdeburg.

SKL Motoren kamen auf mehr als 4000 Schiffen als Antriebsmaschinen zum Einsatz. 50.000 Motoren wurden in den Binnen- und Hochseeschiffen der Sowjetunion verwendet. Die Bordaggregate wurden auch in das westliche Ausland exportiert. Ein weiteres wichtiges Einsatzgebiet der SKL-Motoren war die Verwendung als Dieselgenerator an Land. Mehr als 750 dieser Anlagen wurden nach Indien, 400 nach Indonesien und 1000 nach China geliefert. Die Lieferungen für Indien umfassten bereits etwa 40 des neuen Motors 8 VD 24/24 AL-1.

Der jüngste Motor der Magdeburger Motorenbauer ist die Baureihe VDS 29/24 die Mitte der 90iger Jahre entwickelt, und Anfang 2003 weiter entwickelt wurde. Sie besteht aus 6-, 8- und 9-Zylinder Reihenmotoren. Mit einer Drehzahl von 750 bis 1000rpm werden Leistungen zwischen 1170 bis 2350kW erzielt.

In der rechten Spalte finden Sie die Baureihen, die sich aktuell im Einsatz befinden und von uns mit Ersatzteilen versorgt werden.

Baureihen

NVD 26, NVD26-2, NVD26-3
NVD36, NVD36-1
NVD36/24
NVD26/20, NVD26/20 AL-1, NVD26/20 AL-2
NVD29/24, NVD29/24 AL-1, NVD29/24 AL-2
NVD48, NVD48-2, NVD48-3

News

Kontakt

Brand Deutschland GmbH

Am Biotop 2
D-39171 Sülzetal/OT Osterweddingen

Telefon: +49 (0) 39205 4399-0
Fax: +49 (0) 39205 439950

E-Mail office(at)branddeutschland(dot)de